Foto: Tucké Royale © Paula Winkler

Werkpräsentation des Stadtschreibers Tucké Royale


Der Berliner Autor Tucké Royale trägt als dritte Person den Titel „Ludwigsburger Stadtschreiber“. Er ist im Frühjahr und Sommer mehrere Wochen in der Barockstadt zu Gast und wird im Oktober seine über den Sommer entstandene literarische Arbeit präsentieren. Als Stadtschreiber von Ludwigsburg ist zu erwarten, dass er bezüglich der Thematik „Neue Gemeinschaften/Digitale Narrative“ im Dialog mit der Stadtbevölkerung ausloten möchte, was in der analogen Welt an Teilhabe nur marginal möglich ist, im digitalen Raum aber neue Chancen hat, der Selbstbestimmung einen erweiterten Raum zu geben.


Anmeldung bitte über den Veranstaltungskalender der Stadt Ludwigsburg.

 

Info zum Stadtschreiber Tucké Royale: www.ludwigsburg.de/stadtschreiberstipendium


Eine Veranstaltung des Fachbereichs Kunst und Kultur, Stadt Ludwigsburg in Kooperation mit der Stadtbibliothek Ludwigsburg.


Das Stadtschreiberstipendium 2022 wird gefördert von der Wüstenrot Stiftung. 




1 Abend, 23.10.2022
Sonntag, 18:00 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
So23.10.2022
18:00 - 20:00 Uhr
22L17
Eintritt frei.