Monika Schäpe: Kommunikation der Achtsamkeit neu


Bei einer “Kommunikation der Achtsamkeit“ basierend auf der Ethik von Marshall B. Rosenberg geht es vor allem um menschliche Würde.  Anstelle der Kontrolle und des Eliminierens oder Abspaltens unerwünschter Zustände oder Meinungen in  gesellschaftlichen sowie zwischenmenschlichen Beziehungen, geht es um das sehr konkrete Know-How zur Entwicklung der Fähigkeit zu Achtung und Vertrauen. Letzteres sowie die Würdigung unseres So-Mensch-Seins ist nicht kognitiv erlernbar. Ein interdisziplinärer Blick gilt den zwischenmenschlichen und soziologischen Aspekten, welche das Scheitern oder aber das Gelingen von Kommunikation bewirken können.
 Mit ihrem Vortrag bietet die Kommunikationstrainerin Monika Schäpe einen Ausblick auf eine Praxis, die Aspekte eines konkreten Weges für den Alltag aufzeigt. 

Mehr unter: www.KommunikationderAchtsamkeit.de



1 Abend, 08.09.2022
Donnerstag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
22L13
Kulturzentrum, Wilhelmstraße, 71638 Ludwigsburg, kleiner Saal
8,00

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden